223 zusätzliche Lagereinrichtungen weltweit! Maersk kauft Li & Fung Logistics in Hongkong für 3,6 Milliarden US-Dollar →

223 additional warehousing facilities worldwide! - Hangzhou MedAsia
WongDylan

Maersk will Logistikkapazitäten im asiatisch-pazifischen Raum durch Übernahme verbessern.

Am 22. Dezember gab A.P. Muller Maersk (MAERSKa) („Maersk“) bekannt, dass es eine Vereinbarung zur Übernahme von LF Logistics, einem Kontraktlogistikunternehmen mit Hauptsitz in Hongkong, China, im Rahmen einer Transaktion im Wert von 3,6 Milliarden US-Dollar getroffen hat, vorbehaltlich behördlicher Auflagen Genehmigung, laut Maersk Group WeChat. Die Übernahme, die der behördlichen Genehmigung unterliegt, soll 2022 abgeschlossen werden.


Gemäß der Einführung, Li & Fung Logistics ist ein privates Unternehmen im gemeinsamen Besitz von Li & Fung Limited und Temasek Holdings mit Li & Fung und Temasek halten 78,3 % bzw. 21,7 % der Anteile. Li & Fung Logistics besteht aus zwei Geschäftsbereichen: Domestic Logistics und Global Freight Management.

Gegründet 1906, Li & Fung Limited betreibt heute eines der umfassendsten globalen Lieferkettennetzwerke der Welt. Es beschäftigt etwa 15.000 Mitarbeiter in über 230 Büros und Vertriebszentren in 40 verschiedenen Märkten.

Li & Fung Logistics konzentriert sich auf die Bereitstellung von Kontraktlogistiklösungen für Kunden im asiatisch-pazifischen Raum und agiert unabhängig von Li & Fung, mit 223 Lagern und Vertriebszentren in 14 Ländern auf der ganzen Welt, mit einer Gesamtfläche von 2,7 Millionen Quadratmetern.

Für das Gesamtjahr 2020 werden Li & Der Umsatz von Fung Logistics belief sich auf 1,3 Milliarden US-Dollar und das bereinigte EBITDA auf 235 Millionen US-Dollar.

Søren Skou, CEO von Maersk, sagte: „Diese Übernahme trägt dazu bei, die Logistikkapazitäten des Unternehmens in der Region Asien-Pazifik zu stärken, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, langfristiges Wachstum in der Region zu erzielen, und verbessert die Fähigkeiten und Fähigkeiten des Unternehmens bei der Erweiterung seines globalen Vertrags Logistikunternehmen."

Dem Bericht zufolge wird die Übernahme das bestehende Bestandsportfolio von Maersk um 223 Lagerhäuser erweitern, wodurch sich die weltweiten Lagereinrichtungen auf 549 mit einer Gesamtfläche von 9,5 Millionen Quadratmetern erhöhen.

Als Teil des Li & Fung Logistics Akquisitionstransaktion ist Maersk eine strategische Partnerschaft mit Li & Fung entwickelt gemeinsam mit Li & Laut Maersk konzentriert sich Fung auf die vorgelagerte Lieferkette und Maersk auf die nachgelagerte Lieferkette. Darüber hinaus wird nach Abschluss der Transaktion Li & Es wird erwartet, dass die Muttergesellschaft von Fung ihr globales Frachtmanagementgeschäft erwerben und weiter betreiben und ausbauen wird.

Maersk ist ein integriertes Containerschifffahrts- und Logistikunternehmen, das laut seiner Website Teil der A.P. Muller Group ist. Das Unternehmen widmet sich der Vernetzung und Vereinfachung des globalen Handels, beschäftigt mehr als 80.000 Mitarbeiter und ist in 130 Ländern und Territorien weltweit tätig.

Laut Maersks Bericht zum dritten Quartal stieg der Umsatz von Maersk im dritten Quartal um 68 % auf 16,6 Milliarden US-Dollar, das EBIT stieg fast um das Fünffache auf 5,9 Milliarden US-Dollar und das EBITDA um das Dreifache auf 6,9 Milliarden US-Dollar.

Im Seefrachtsegment waren die Frachtraten weiterhin hoch, wobei sich der Umsatz im dritten Quartal von 7,1 Milliarden US-Dollar im Vorjahr auf 13,1 Milliarden US-Dollar fast verdoppelte, das EBIT um 4,4 Milliarden US-Dollar auf 6,3 Milliarden US-Dollar und das EBITDA um 4,4 Milliarden US-Dollar auf 5,3 Milliarden US-Dollar stieg. Langfristige Verträge stiegen von 50 % im Vorjahr auf 64 % des Seefrachtvolumens.

Verfassen Sie einen Kommentar
All comments are moderated before being published.

Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

WIR EMPFEHLEN

Verwandte Beiträge

  • The application value of AI technology to family diagnosis

    The application value of AI technology to family diagnosis

    The application value of AI technology in family diagnosis is great, making diagnosis more accurate, convenient and efficient. By providing personalized health management solutions and empowering users with more health knowledge, AI is changing the way individuals approach health, leading to better health outcomes and more efficient healthcare systems.
  • FDA and EU expand Mutual Recognition Agreement, again!

    FDA und EU erweitern Abkommen über die gegenseitige Anerkennung erneut!

    Im Jahr 2017 initiierte die FDA MRAs mit der EU und dem Vereinigten Königreich für Humanarzneimittel. Am 30. Mai unterzeichnete die FDA erneut ein MRA mit 16 EU-Ländern, diesmal für Tierarzneimittel.
  • Keeping Tabs on Your Kidneys: The Importance of Using a Renal Function Meter

    Halten Sie Ihre Nieren im Auge: Die Bedeutung der Verwendung eines Nieren funktions messers

    Die Entdeckung der Bedeutung der Aufrechterhaltung einer optimalen Nieren gesundheit ist entscheidend für das allgemeine Wohlbefinden. Und jetzt war es mit der Einführung des Nieren funktions messers noch nie einfacher, Ihre Nieren im Auge zu behalten.
  • Exploring the Advantages of Non-Mercury Options

    Erkundung der Vorteile von Nicht-Quecksilber-Optionen

    Mit dem Fortschritt der Technologie bieten Nicht-Quecksilber-Thermometer mehrere Vorteile, die sie zu einer überlegenen Wahl für den persönlichen und profession ellen Gebrauch machen. Von erhöhter Genauigkeit und Präzision bis hin zu schnelleren Reaktions zeiten bieten diese Thermometer zuverlässige Temperatur werte mit Leichtigkeit.
  • MedInsights abonnieren
  • MedInsights abonnieren
  • MedInsights abonnieren
  • MedInsights abonnieren
  • MedInsights abonnieren